Start
>
Foren
>
Urologie

Errektionsstörungen

von Geknickt , 11.12.00 21:20
ich bin ein sehr junge 53 jährige. nach 25 Jahre Ehe habe ich mich von meine Frau getrennt und wohne jetzt zusammen mit meine Freundin (9 Jahre lang geliebte)

Ich finde meine Partnerin sehr begehrenswert aber leider (immer mehr) unter Errektionsstörungen. Ich weiß nicht warum, ich bin sonst Gesund. Beim Sex war es immer so das ich sehr erregt würde und einen Steifen Glied sehr empfindlichen Glied bekam. Hierdurch war vorseitige Spermaerguss mönchmal einen Problem. jetzt ist es so das ich sehr erregt werde aber meinen Penis nicht. Ich will aber er will nicht. Mönchmal werde ich morgens wach "mit einen Steifen" und vesuche mit meine Partnerin zu schlafen, aber schon während ich eindringe fällt meine Errektion zusammen. Meine Penis ist wie gelähmt. Ist es möglich das diese pyschologische Ursprungs sein könnte?
Es macht mich fertig, zu wollen und nicht zu können, auchmeine Partnerin leidet sehr darunter.

Antwort schreiben

Re: Errektionsstörungen

von Cyberdoktor , 12.12.00 05:20
Lieber Cyberdoktor-Nutzer,

die Ursache Ihrer Hängepartie kann durchaus psychischen Ursprungs sein. Aber ebenso können auch organische Ursachen eine grundlegende Rolle spielen. Diesbezüglich sollten Sie zunächst Ihren Hausarzt und / oder einen Urologen zur Abklärung Ihrer Erektionsprobleme und Durchführung eines körperlichen Check-Up aufsuchen. Denn für Ihre Ex-Geliebte sollten Sie fit sein.

Zu Ihrer Beruhigung - solange die morgendliche Erektion auftritt, bedeutet dies, dass prinzipiell noch alles funktioniert. Die Angst vor dem "Versagen" kann im Rahmen einer fortbestehenden Erwartungshaltung zu einem fortgesetzten Versiegen der Erektion führen. Aber vor der weiteren Spekulation über etwaige psychische Ursachen steht das Erfordernis einer Abklärung möglicher organischer Ursachen. Also - keine Angst, besser: keine Scheu vor dem Arztbesuch.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Cyberdoktor-Team

Haben wir Ihnen geholfen? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • twitter
  • facebook
  • facebook


Antwort schreiben