Start
>
Foren
>
Urologie

Urinuntersuchung

von Unbekannt , 20.11.00 14:13
Wenn eine Urinunertsuchung aufgrund einer Blasenentzündung gemacht wird...kann man dann auch gleich sehen ob man schwanger ist oder ist das eine ganz andere Untersuchung?Ich möchte nämlich nicht dass mein Hausarzt das weiss.

Antwort schreiben

Re: Urinuntersuchung

von Cyberdoktor , 20.11.00 21:40
Liebe Cyberdoktor-Nutzerin,

keine Angst, eine Urinuntersuchung zum Ausschluss eines Infektes der Harnwege und ein Schwangerschaftstest sind, nicht nur preislich, unterschiedliche Untersuchungen. Allein unter dem heutigen Budgetdruck würde Ihr Hausarzt keinen unbegründeten Schwangerschaftstest durchführen, zumal er Sie darüber zuvor informieren sollte.

Eine "normale" Urinuntersuchung umfasst in der Regel die Bestimmung von Abwehrzellen, infektbedingten Stoffwechselprodukten (Nitrate), Zucker und Eiweiss und je nach Test weitere Bestandteile wie Gallenfarbstoff, Ketonkörper etc.. Ein Schwangerschaftstest bestimmt dagegen lediglich das eventuelle Vorliegen des Schwangerschaftshormones (ß-HCG).

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Cyberdoktor-Team

Haben wir Ihnen geholfen? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • twitter
  • facebook
  • facebook


Antwort schreiben