Start
>
Foren
>
Ernährungsberatung

Plötzliche Zunahme nach über einem Jahr Abnahme

von Unbekannt , 16.03.15 10:49
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema Abnehmen. Und zwar nutze ich nun seit etwa 1 1⁄2 Jahren ein Punkteprogramm, ähnlich Weight Watchers und hatte damit einiges abgenommen. Ich bin weiblich, 24 Jahre alt, 1.65cm groß und mein Startgewicht lag bei 69,5kg. Letzten Sommer hatte ich sogar fast 58kg erreicht und das Gewicht pendelte immer zwischen 58 und 60kg, womit ich mich auch wohl fühlte. Seit Anfang des Jahres passierte allerdings entweder nichts mehr und es stagnierte und seit ein paar Wochen nehme ich sogar eher wieder zu und habe nun leider wieder ein Gewicht von 61,7kg, womit ich sehr unzufrieden bin.
Ich war eigentlich immer ein Sportmuffel, doch seit einigen Wochen jogge ich wöchentlich 2 Mal etwa 25 Minuten, um dem Ganzen etwas entgegenzuwirken. Durch das Forum des Programms bei dem ich mitmache habe ich erfahren, dass ich eventuell im Hungerstoffwechsel gelandet bin. Grund hierfür: ich habe öfters nicht alle Punkte aufgebraucht und zu wenig gegessen und dies könnte sich nun wohl rächen. Allerdings habe ich jede Woche auch 2 punktefreie Tage eingelegt, da ich das Programm sonst nicht durchgehalten hätte. Dies habe ich auch von Anfang an gemacht und habe auch so problemlos abgenommen. Deshalb weiß ich nicht, ob ein Hungerstoffwechsel überhaupt möglich wäre. Ich versuche nun schon seit zwei Wochen meine Punkte wirklich täglich zu erreichen, doch auf meine Schlemmertage möchte ich trotzdem ungern verzichten.
Können Sie mir vielleicht eine Antwort darauf geben, was mit meinem Körper los ist und was ich machen kann, damit die Abnahme wieder startet? Ich bin momentan sehr gefrustet, da ich zuerst so stolz auf mich war. Vielen Dank schonmal für die Antwort.

Antwort schreiben