Start
>
Foren
>
Dermatologie

Hautkrebs auf dem Vormarsch!

von Unbekannt , 08.09.00 02:34
Eine kleine Information für diejenigen, die sich Sorgen um ihre Naevi (Muttermale) machen:
bei dem letzten Hautarztbesuch wurde mir mitgeteilt, daß die unbegründete Routinekontrolle der Muttermale (einfach um sicher und beruhigt zu sein!) von nun an 40 DM kosten würde! Demnach gibt es in diesem Bereich wohl auch keine Prophylaxe, sprich Vorsorge, mehr. Und das, obwohl selbst in Deutschland die Melanome und Basaliome auf dem Vormarsch sind! Auch die Entfernung der Naevi wird demnächst aus eigener Tasche bezahlt und erst zurückerstattet, wenn die Diagnose nach der histologischen Untersuchung "maligne" (bösartig) heißt. Ein übler Scherz der Krankenkassen dank ständig zunehmender Kürzungen und Rationierungen. AOK, die Gesundheitskasse? Lächerlich! Sie ist die reinste "Kranken"-kasse, die für die Gesundheitsvorsorge keinen Pfennig zur Verfügung stellt.

Antwort schreiben

Re: Hautkrebs auf dem Vormarsch!

von Cyberdoktor , 08.09.00 22:26
Hallo,

"Auch die Entfernung der Naevi wird demnächst aus eigener Tasche bezahlt und erst zurückerstattet, wenn die Diagnose nach der histologischen Untersuchung "maligne" (bösartig) heißt."
das kann so nicht stimmen.

Viele Grüsse
Ihr Cyberdoktor-Team

Haben wir Ihnen geholfen? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • twitter
  • facebook
  • facebook


Antwort schreiben

Re: Hautkrebs auf dem Vormarsch!

von Unbekannt , 08.01.01 23:26
Soweit ich weiß bezahlen die Betriebskrankenkassen die Routinekontrolle einmal jährlich. Ich würde mich informieren und dann die Kasse wechseln.

Antwort schreiben