Start
>
Foren
>
Frauenheilkunde

mit Dusche ausspülen

von Unbekannt , 02.11.14 22:54
Ich lasse mit dem Duschkopf Wasser hineinlaufen, bis jetzt ist noch jeder Tampon rausgekommen.

Antwort schreiben

Re: mit Dusche ausspülen

von Cyberdoktor , 03.11.14 15:30
Hallo,

"Ich lasse mit dem Duschkopf Wasser hineinlaufen"
Scheidenspülungen können das Scheidenmilieu durcheinander bringen (nützliche Bakterien werden in Mitleidenschaft gezogen, pH Wert ändert sich). Lieber mit dem Finger austasten und entfernen.

Haben wir Ihnen geholfen? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • twitter
  • facebook
  • facebook

Beste Grüsse

Ihr Cyberdoktor-Team

Antwort schreiben

Tampon verloren?

von alabama , 16.11.14 23:43
Hallo,
ich war letzten Abend feiern. und finde heute mein Tampon nicht mehr. Kann es auch sein, dass er raus gerutscht ist, ohne dass ich es gemerkt habe. Bin mir total unsicher und weiß nicht was ich machen soll...

Antwort schreiben

Re: Tampon verloren?

von Cyberdoktor , 17.11.14 12:53
Hallo,

"finde heute mein Tampon nicht mehr... weiß nicht was ich machen soll..."
siehe unsere ausführlichen Beiträge auf der ersten Seite in diesem Themenblock: Scheide einmal komplett mit dem Finger austasten, einen vergessenen Tampon würde man dabei ganz sicher entdecken.

Haben wir Ihnen geholfen? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • twitter
  • facebook
  • facebook

Beste Grüsse

Ihr Cyberdoktor-Team

Antwort schreiben

Tampon verschwunden, Jungfrau

von Unbekannt , 15.03.15 23:01
Hallo,
Ich bin 15 Jahre alt und benutze Tampons. Heute (bin schon am Ende meiner Blutung) bin ich ganz normal auf Toilette gegangen und wollte mein Tampon Wechseln. Da war aber keins und jetzt ist meine Frage: kann es verschwinden? Ich benutze die Minis von OB da mein Jungefernhautchen noch da ist. Daher weiß ich auch nicht genau was ich machen soll, denn richtig abtasten kann ich ja nicht, da ich nicht will dass es reist. Oder kann es auch sein das ich einfach vergessen habe ein Tampon reinzutun? Abwarten oder zum Arzt gehen? Bitte um Hilfe

Antwort schreiben

Re: Tampon verschwunden, Jungfrau

von Cyberdoktor , 16.03.15 17:54
Hallo,

"wollte mein Tampon Wechseln. Da war aber keins und jetzt ist meine Frage: kann es verschwinden?"
könnte unbemerkt im Klo gelandet sein, oder steckt noch in der Scheide.

"da mein Jungefernhautchen noch da ist...richtig abtasten kann ich ja nicht"
wenn der Tampon passt, sollte auch für einen vorsichtig eingeführten Finger
Platz sein, einfach probieren. Dann Scheide austasten (siehe unsere ausführlichen Beiträge auf der ersten Seite in diesem Themenblock). Wenn Sie sich das nicht zutrauen: Kontrolle durch Frauenarzt.

Haben wir Ihnen geholfen? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • twitter
  • facebook
  • facebook

Beste Grüsse

Ihr Cyberdoktor-Team

Antwort schreiben

kann Arzt Tampon übersehen?

von Unbekannt , 27.03.15 20:16
Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem. Und zwar ist meine momentane Blutung ungewöhnlich schwach und es riecht auch seltsam (nicht unbedingt unangenehmer, einfach anders). Es kommt auch ziehmlich viel altes Blut mit raus.

Ich habe mir schon einige Gedanken deswegen gemacht und mir ist eben eingefallen, dass es sein könnte, dass ich bei meiner letzten Periode einen zweiten Tampon nachgeschoben habe und der erste immer noch drin sitzt. Es war in einem sehr gedankenlosen Moment. Ich dachte ich hätte keinen Tampon drin, aber beim einführen des neuen habe ich einen leichten Schmerz empfunden, als würde er oben anstoßen. Ich wusste nicht ob ich ihn einfach zu tief reingeschoben habe oder ob eben noch einer drin ist.

Genau so schnell wie es passiert ist habe ich es dann aber auch wieder vergessen und jetzt ist es mir eben wieder eingefallen.

Ich hatte zwischen meinen Perioden allerdings auch eine Kontrolluntersuchung bei meinem frauenarzt und der hätte den Tampon doch eigentlich auch beim abtasten bemerken müssen oder?

Antwort schreiben

Re: kann Arzt Tampon übersehen?

von Cyberdoktor , 27.03.15 22:29
Hallo,

"Kontrolluntersuchung bei meinem frauenarzt...hätte den Tampon doch eigentlich auch beim abtasten bemerken müssen oder?"
richtig, das kann der Arzt nicht übersehen.

Haben wir Ihnen geholfen? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • twitter
  • facebook
  • facebook

Beste Grüsse

Ihr Cyberdoktor-Team

Antwort schreiben

Tampon seit vier Wochen in der Vagina

von Unbekannt , 22.05.15 09:51
Hallo...Ich hab vor vier Wochen einen Tampon in der vagina vergessen und hatte in der zeit auch geschlechtsverkehr mit meinem Partner.. Jetzt hab ich gestern bemerkt das er irgendwie nicht hinten in der vagina sondern irgendwie seitlich feststecken ich kann das bändigen nicht raus holen es riecht sehr unangenehm und mir ist andauernd schwindelig wie bekomme ich ihn wieder raus? Kommt er vllt mit der nächsten Regel wieder raus?ich hab ein bisschen Angst was kann denn passieren?

Antwort schreiben

Re: Tampon seit vier Wochen in der Vagina

von Cyberdoktor , 22.05.15 17:16
Hallo,

"Tampon vergessen ...seitlich feststecken ich kann das bändchen nicht raus holen"
siehe die Anleitung auf der ersten Seite dieses Themenblocks, der Tampon kann sich nicht verstecken und nicht feststecken, man braucht auch kein Bändchen, einfach mit dem in die Scheide eingeführten Finger rausschieben. Klappt das nicht: Frauenarzt.

Haben wir Ihnen geholfen? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter:
  • twitter
  • facebook
  • facebook

Beste Grüsse

Ihr Cyberdoktor-Team

Antwort schreiben